2014 - New York - Ankunft auf einer größeren Karte anzeigen

Nach über 20 Wochen Wartezeit war nun endlich der Tag der Abreise gekommen. Unser Flug ging am Vormittag und mein Mann war wahrscheinlich recht froh, als er uns zwei schnatternden Hühner am Flughafen abgeliefert hatte.

Wir kamen pünktlich um 12:25 Uhr in New York an und hatten Glück, dass die Schlange vor den Einreiseschalter relativ kurz war. Nach einer Stunde waren wir an der Reihe und wir waren guten Mutes, dass wir kurz vor   16:00 Uhr im Hotel sein würden.

Für den Transfer nach Manhattan gibt es diverse Möglichkeiten. Die wahrscheinlich günstigste Variante ist per U-Bahn oder Zug. Da der Internationale Flughafen John F. Kennedy (kurz JFK) nicht direkt an einer U-Bahn- bzw. Bahnstation liegt, ist diese Variante jedoch immer mit Umsteigen verbunden. Dafür gibt es keine Verkehrstaus.
Mit dem AirTrain, welcher unter anderem die verschiedenen Terminals

verbindet, kann man zur Howard Beach oder Jamaica Station fahren, welche Anschlüsse zur U-Bahn und Long Island Rail Road hat. Die Preise variieren je nach Reisezeit und starten bei USD 7,50 pro Weg.

Ebenfalls günstig sind NYC Airporter Express Busse. Diese fahren ohne Halt vom Terminal nach Manhattan. Da die Reisezeit vom Verkehr abhängig ist, sollte vor allem bei der Rückreise genügen Reserve eingeplant werden. Die Busse halten entweder am Port Authority Bus Terminal (42nd Street zwischen 8th und 9th Avenue), an der Grand Central Station (41st Street zwischen Park Avenue und Lexington Avenue) oder an der Penn Station (West 33rd Street zwischen 6th und 7th Avenue). Von diesen Haltestellen muss dann die restliche Strecke zum Hotel zu Fuss, per U-Bahn oder mit einem Taxi zurück gelegt werden. Die Fahrzeit kann man zum Beispiel für's Email-Schreiben oder Surfen nutzen, da es im Bus Gratis WIFI gibt. Die Fahrscheine können bis zu 90 Tage im Voraus online gekauft werden. Ein Einzel-Fahrschein kostet, Stand April 2014, USD 16,00. Hin und zurück kosten USD 29,00. In diesem Preis inbegriffen sind 2 Gepäckstücke pro Person.

Wir haben uns für einen privaten Shuttle Bus entschieden. Ex gibt hier mehrere Anbieter, zum Beispiel Supershuttle oder Go Airlink NYC. Der Vorteil dieser Variante liegt beim niedrigen Preis (ab USD 36,00 exkl. Trinkgeld hin und zurück, Stand April 2014) und der Fahrt direkt ins angegebene Hotel. Da der Shuttle mehrere Passagiere mitnimmt, kann es sein, dass man als erste Person den Bus besteigt und als letzte Person wieder verlässt. Dieses Pech hatten wir. Wir wurden als erste zwei Passagiere am Terminal 4 aufgeladen und fuhren dann eine geschlagene Stunde auf dem Flughafengelände herum, um noch weitere 7 Passagiere zusammenzusammeln. Leider ging es auch nachher nicht auf direktem Weg nach Midtown. Da zwei Passagiere nach Harlem wollten, fuhren wir zuerst dort hin und dann im Zick-Zack-Kurs Richtung Midtown. Unser Hotel wurde als zweitletzte Adresse angefahren und so dauerte der Transfer 3 Stunden. Auch bei der Rückfahrt waren wir die ersten und da nicht einmal alle Passagiere den Anstand hatten, pünktlich vor dem Hotel zu warten, dauerte diese ebenfalls 2,5 Stunden. Planen Sie also unbedingt eine frühe Rückfahrt zum Flughafen ein. Ich würde deshalb in Zukunft nie mehr einen Shuttle-Transfer buchen sondern auf den Express Bus oder Taxi / Limousine ausweichen.

Der Transfer mit einem Taxi ist aus dieser Sicht sicher bequemer. Wenn man sich für ein offizielles Taxi entscheidet, gilt für die Fahrt vom Flughafen zum Hotel in Manhattan ein Fixpreis (Flat fare). Dieser beträgt, Stand April 2014, USD 52,00 plus Tunnelgebühren und Trinkgeld = ca. USD 70,00). Am besten lässt man sich ein Taxi von einem offiziellen Zuteiler am Taxistand zuteilen, so sind Sie sicher, dass sie mit einem offiziellen Taxi fahren. Relativ neu gilt dieser Fixpreis auch von Manhattan zum Flughafen JFK. Da auf dieser Strecke immer mit erhöhtem Verkehrsaufkommen gerechnet werden muss, sollte auch mit dieser Variante genügend Reserve eingerechnet werden.

Die bequemste, aber auch teuerste Variante ist ein Limousinen-Service. Diese können zum Beispiel ebenfalls über Supershuttle oder Go Airlink NYC gebucht werden.

Wir checkten um 17.30 Uhr im Hampton Inn Times Square North ein. Ich kannte diese Hotelkette bereits von unseren vorherigen Reisen und es hatte sehr gute Bewertungen bei Tripadvisor. Das letzte Mal, als wir in New York waren, hatten wir ein sehr kleines Zimmer und so waren wir sehr erfreut, als wir unser gebuchtes Zimmer mit zwei Queensize-Betten sahen. Es war geräumig und nett eingerichtet. Man konnte zwar, wie in den meisten Hampton Inns das Fenster nicht öffnen, aber wenigstens sah man nicht direkt an die nächste Hauswand und der Preis war für New Yorker Verhältnisse in Ordnung.

 Wir stellten unsere Koffer ins Zimmer und machten uns auf den Weg Richtung Times Square. Dieser lag ca. 15 Minuten zu Fuss entfernt. Da wir doch schon ein paar Stunden auf den Beinen waren, schauten wir uns nach einem Restaurant für das Abendessen um. Wir spazierten den Times Square rauf und sahen an der 50. Strasse einen Applebee's. Wir bekamen einen Platz im oberen Stock und bestellten beide einen Burger. Dieser schmeckte gut und der Service war sehr freundlich.  Als die Rechnung kam, staunte ich nicht schlecht. Erstens waren hier die Preise fast doppelt so hoch wie in den Applebee's auf dem Land und zweitens wurde das Trinkgeld in der Höhe von 17% direkt auf die  Rechnung addiert. Die Kellnerin wies uns jedoch darauf hin, dass das erste Subtotal der Rechnungsbetrag und das zweite Total die Empfehlung bei gutem Service sei. Wahrscheinlich vergessen die Touristen sonst regelmässig, dass das Service-Personal in Amerika vom Trinkgeld lebt.

Hotel:   Hampton Inn Manhattan Times Square North, 851 Eighth Avenue (51st Street), New York, NY 10019
              Bewertung bei Tripadvisor
              Gebucht bei www.hilton.de bzw. www.hilton.com/aaa mit AAA-Rabatt
              Mitglieder von Hilton HHoners können mit diesem Aufenthalt pro ausgegebenen USD mindestens 10 Punkte sammeln. Diese Punkte können ab 5.000   
              Punkten im Verhältnis 8 : 1 in Miles & More-Flugmeilen getauscht werden können.

Restaurant:   Applebee's, 205 W 50th Street, New York, NY 10019 (Abendessen)
                        Bewertung bei Tripadvisor

                                                                                                        Zurück zur Routenübersicht   /   nächster Tag 

                                                                                                                                                                                                               Gästebuch           Kontakt           Impressum