Bakersfield CA - Morgan Hill CA auf einer größeren Karte anzeigen

In den "normalen" Holiday Inn Hotels muss das Frühstück separat bezahlt werden. Wir machten uns deshalb direkt auf den Weg zum letzten National- park unserer Reise, dem Sequoia National Park. Wir fuhren auf der CA-65 Richtung Norden und bogen bei Exeter, CA auf die CA-198 E ab. Kurz nach Three Rivers, CA, begann der Sequoia National Park. Wir zeigten am Ash Mountain Eingang erneut unseren America the Beautiful-Pass und erhielten Informationsmaterial über den Park. Ohne Pass kostet der Eintritt 20 USD pro Fahrzeug und ist während den nächsten 7 Tagen für den Sequoia und den direkt nebenan liegenden Kings Canyon National Park gültig.

Direkt hinter dem Eingang liegt das Foothills Besucherzentrum. Wir schlängelte uns auf dem Generals Highway langsam in die Höhe bis zum Giant Forest. Hier findet man die Hauptattraktion und Namensgeber des Parks, die riesigen Mammutbäume oder eben die Sequoias. Die Bäume können über 80 Meter hoch und 11 Meter breit werden.

Auch der Riesenmammutbaum mit dem grössten Volumen, der General Shermann Tree, steht hier. Und zwar schon seit geschätzten 1900 bis 2500 Jahren. Sein Stamm ist fast 84 Meter hoch und etwas über 8 Meter breit. Da der gesamte Stamm überdurchschnittlich breit bleibt, ist der General Shermann Tree zwar nicht der grösste und auch nicht der dickste Baum, dafür aber der voluminöste lebende Baum. Um den Baum aus der Nähe zu sehen muss man eine halbe Meile zu Fuss einen Hügel hinunter gehen... und diesen Hügel geht es nachher auch wieder rauf... die Parkverwaltung empfiehlt deshalb auch, Pausen einzuschalten und genügend Wasser mitzuführen - kein Scherz :-)

Nach dieser "Wanderung" fuhren wir auf dem Generals Highways weiter bis zur Abzweigung zum King Canyons National Park. Dieser grenzt direkt an den Sequoia National Park und kann mit der gleichen Eintrittskarte besucht werden. Da wir jedoch noch über 200 Meilen vor uns hatten, fuhren wir auf der CA-180 weiter bis nach Fresno, CA. Dort bogen wir auf die CA-99 Richtung Norden ab und wechselten bei Fairmead, CA auf die CA-152. Dieser folgten wir für rund 83 Meilen und fuhren dabei am San Luis Reservoir vorbei. Je nach Wasserstand hat der Stausee eine Fläche von bis zu 51 km2. Rund um den See gibt es ein Erholungsgebiet mit diversen Freizeitmöglichkeiten. Die sanften Hügel rund um dieses Gebiet schienen wie mit Samt überzogen.

Bei Gilroy, CA bogen wir auf die US-101 Richtung San Francisco, CA ab. Nach rund 13 Meilen nahmen wir die Ausfahrt bei Morgan Hill, CA. Hier hatten wir im Microtel Inn & Suites by Wyndham gebucht. Bei unserem letzten Aufenthalt in Neuengland übernachteten wir zum ersten Mal in dieser Kette und waren sehr zufrieden. Doch wie es sich herausstellte, hatten wir das letzte Mal Glück und ein ganz neues Hotel erwischt. Dieses hier in Morgan Hill, CA war schon sehr in die Jahre gekommen und nicht sehr einladend. Nun ja, es war schon spät und das Zimmer war sauber und so schleppten wir alle Koffer in unser Zimmer um alles für die Heimreise einzupacken. Wir wollten ausserdem schon vorgängig unseren Flug einchecken und die Bordkarten drucken, aber dieses Hotel hatte als einziges dieser Reise kein Business Center mit PC und Drucker. Wir fragten also den Herrn hinter der Empfangstheke, ob er uns vielleicht weiter helfen könnte.  Der freundliche Herr hiess Ash und war einfach der Knaller. Ganz leicht überdreht und ein bisschen ungewollt komisch erklärte er uns, dass dies bei ihnen  grundsätzlich nicht möglich sei, da sie keinen öffentlichen Computer haben... aber wenn ich ganz heimlich hinter die Theke käme, könnte ich ganz schnell seinen Computer benutzen aber... bschhhhh... niemandem sagen und mein Mann müsse auch  draussen bleiben.... gesagt, getan, nur wenige Minuten später waren wir hielt ich glücklich die Bordkarten in der Hand. Wir grinsen heute noch, wenn wir an diese Geschichte denken...

Für die letzten Einkäufe bei Walmart und Target fuhren wir eine Ausfahrt weiter. Hier gab es auch einen Chili's Grill & Bar, in welchem wir unseren letzten richtigen Burger auf dieser Reise bestellten. Mit einem eisgekühlten Cocktail stiessen wir auf diese gelungenen Reise an. Wer hätte das bei der Planung dieser Ferien gedacht, dass  sie gleichzeitig unsere Flitterwochen werden ;-)

Hotel:   Microtel Inn & Suites by Wyndham, 16245 Condit Road, Morgan Hill, CA 95037
              Bewertung bei Tripadvisor
              Gebucht bei www.wyndhamrewards.com
              Mitglieder bei Wyndham Rewards können bei Ihrem Aufenthalt 1 Payback-Punkt pro ausgegeben USD sammeln. 

Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe des Hotels:   Walmart, Target (3,7 Meilen),

Restaurant:   Chili's Grill & Bar, 1039 Cochrane Road, Morgan Hill, CA 95037 (Abendessen)
                        Bewertung bei Tripadvisor

                                                                                          Zurück zur Routenübersicht   /   vorheriger Tag   /   nächster Tag

                                                                                                                                                                                                                     Gästebuch           Kontakt           Impressum